6. Patienteninformationsveranstaltung zum Welt-CML-Tag

Kopf des Flyer TZB Welt-CML-Tag   Auch in diesem Jahr findet – trotz der Corona-Pandemie – eine Patienteninformationsveranstaltung anlässlich des Welt-CML-Tags statt. Wie immer ist der Veranstalter das Tumorzentrum Berlin e.V., das sich zum Schutz der Teilnehmer vor möglichen Infektionen für die Durchführung in virtueller Form entschieden hat. Eine Anmeldung für die Teilnahme ist unter anmeldung@tzb.de unbedingt erforderlich. Auf dem Programm stehen folgende Vorträge: Aktuelle und zukünftige Therapiemöglichkeiten Prof. Dr. Philipp Le Coutre, Charité Berlin Alles Corona!? Was können Krebspatienten aus der Pandemie lernen? Rainer Göbel, Leukämie- und Lymphom-Selbsthilfe Berlin e.V. Bewegung und Sport - so wichtig wie ein Krebsmedikament? PD Dr. Joachim Wiskemann, NCT Heidelberg Flyer zur Veranstaltung

DLH-Patientenkongress startet am 05.06.2021

DLH-Patientenkongress 2021-Ankuendigung               Nach der Entscheidung des Berliner Senats vom 18.05.2021 steht es fest, dass auch der 24. bundesweite Patientenkongress der DLH (Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe e.V.) nicht als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden kann. Die DLH hatte sich auf diese Möglichkeit vorbereitet und bietet den Patientenkongress daher in einem virtuellen Format an, das wie bei den Präsenzveranstaltungen vielfältige Workshops zu krankheitsspezifischen, aber auch -übergreifenden Themen beinhaltet. Das Besondere an der virtuellen Form ist, dass alle krankheitsspezifischen Workshops über einen Zeitraum von vier Wochen an verschiedenen Tagen stattfinden, sodass Sie anders als bei den Präsenzkongressen die Möglichkeit haben, mehrere dieser Workshops zu besuchen. Der Patientenkongress endet am 01.07.2021. Schauen Sie in das Programm und melden sich unter https://www.dlh-kongress.de/der-kongress/online-anmeldung/ an. Die Teilnahme ist kostenlos.

5. Patienteninformationsveranstaltung zum Welt-CML-Tag

Logo 5. Welt-CML-Tag

Auch in diesem Jahr findet - trotz der Corona-Pandemie - eine Patienteninformationsveranstaltung anlässlich des Welt-CML-Tags statt. Wie immer ist der Veranstalter das Tumorzentrum Berlin e.V., das als Veranstaltungsort den Hörsaal der Kaiserin-Friedrich-Stiftung, Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin gewählt hat. Aufgrund der aktuell gültigen Hygienevorschriften ist die Anzahl der Teilnehmer begrenzt. Eine Anmeldung für die Teilnahme ist unter anmeldung@tzb.de unbedingt erforderlich.

Auf dem Programm stehen folgende Vorträge:

WEITER

Arzttermine und Rezepte in Zeiten von COVID-19

[AKTUALISIERT: 15.05.2020]

In letzter Zeit erreichen uns diverse Anfragen von Patienten,

  • ob sie ihre regulären Arzttermine wie gewohnt wahrnehmen können oder
  • ob es sinnvoll ist, geplante Termine bei Ärzten zu verschieben,
  • wie sie an ein Rezept für ihre Medikamente gelangen,
  • wie sie sich schützen können,
  • welche Impfungen jetzt hilfreich wären
  • u.v.m.

Hierzu haben wir teilweise schon Informationen bereitgestellt (siehe Informationen der DLH zu Covid-19), aber hier kommen noch mehr.

Die derzeit am häufigsten genannten Ratschläge lauten:

WEITER

Informationen zur CML-Therapie

Das European LeukemiaNet (ELN) hat die Therapieempfehlungen für die Chronische Myeloische Leukämie (CML) im Rahmen einer Veröffentlichung in der Zeitschrift Leukemia aktualisiert. Hier folgt die aus dem Englischen übersetzte Zusammenfassung:

WEITER

Studien zu Stabilität von Partnerschaften und Sport suchen Teilnehmer

Aktuell werden zwei Studien angeboten, auf die wir hinweisen möchten:

Loading new posts...
No more posts